iPro™ 8000 3D Drucker

iPro™ 8000

Produktions 3D Drucker

Die iPro 8000 ist ein hochproduktives SLA® 3D Druck System, das robusteTeile mit hervoragender Oberflächenbeschaffenheit, Detailfeinheit, scharfen Ecken und und engen Toleranzen herstellt. Erfahren Sie mehr über die Sterolithographie (SLA) Technologie, die von 3D Systems Gründer Chuck Hull erfunden und patentiert wurde.

SLA Technologie ist extrem vielseitig und kommt in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz, wo höchste Präzision gefordert ist. SLA steht für höchste Präzision und Genauigkeit und wird in Bereichen eingesetzt wo es um Paßgenauigkeit, Formhaltigkeit und Montagefähigkeit geht. Die Toleranzen an SLA Teilen liegen typischerweise unter 0.05mm und SLA bietet die beste Oberflächenbeschaffenheit von allen additiven Fertigungsverfahren. Berücksichtig man die hohe Qualität, die beim Einsatz der SLA Maschinen erreicht werden kann, eignen sie sich besonders für die Herstellung von hochpräzisen Urmodellen genauso wie für funktionale Prototypen, Modelle für Präsentationen und Form- und Funktionstests.

Das für Ihre Anwendung passende Material finden Sie in unserem Materialführer  Accura® Stereolithographie (SLA®).

  • Medien
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Materialien
  • Fallstudien
Lotus F1 Partner von 3D Systems
General Motors und 3D Systems
3D Printing Process: SLA

Technische Daten iPro 8000

SteadyPower Imager  
Typ Solid-State Nd: YVO4mit dreifacher Frequenz
Wellenlänge 354.7nm
Nennleistung am Laserkopf 1450 mW (1000mW an der Harzoberfläche unter Normbedingungen)
Lasergarantie 10.000h oder 18 Monate (was zuerst eintritt, Ersatz bei 800mW)
ZaphyrTM Beschichtungssystem  
Prozess Austauschbarer Beschic;hter
Anpassung Selbst-Nivellierend und Selbst-Korrigierend
Fertigungsschicht* Minimum 0.05mm Maximum 0.15mm
ProScanScanner  
Randerkennung (Durchmesser bei 1/e2) Nominell im Standardmodus 0.13mm
Erkennung großer Linien Nominell 0.76mm
Maximale Zeichengeschwindigkeit*  
Randerkennung 3.5m/sek.
Erkennung großer Linien 25m/sek.
Bauraumkapazität  
RDM 650M 650mm x 350mm x 300mm; 148l
RDM 750SH 650mm x 750mm x 50mm; 95l
RDM 750H 650mm x 750mm x 275mm; 272l
RDM 750F 650mm x 750mm x 550mm; 414l
Maximales Teilegewicht 75kg
  Resin Delivery Modules (RDM's), Größenvarianten mit maximalem Bauraum (BxTxH) und Füllvolumen
Stromversorgung 200-240VAC (Wechselstrom), 50/60Hz einphasig, 30A
Umgebungsbedingungen**  
Temperaturbereich 20-26°C
Max. zulässige Schwankung 1°C pro Stunde
Relative Luftfeuchtigkeit 20-50%, nicht kondensierend
Raumbedarf  
Größe (BxTxH), unverpackt 1260mm x 2200mm x 2280mm
Gewicht verpackt (kein RDM) 1590kg
Zubehör  
4 zusätzliche,austauschbare Behälter 4 Optionen, siehe Bauraumkapazität
Förderwagen für Plattformtausch Manueller Plattformwechsler (Manual Offload Cart) optional
Finishing ProCure™ 750 UV-Finisher
Anlagengarantie 1 Jahr unter den geltenden AGB von 3D Systems
Steuerung und Software  
Steuerungs-und Teilevorbereitungssoftware 3D Print™ und 3D Manage™
Betriebssystem Windows™ XP Professional (SP2)
Dateiformat Eingabedaten STL und SLC
Netzwerktyp und Protokoll Ethernet IEEE802.3 mit TCP/IP und NFS

* Abhängig von Teilegeometrie, Fertigungsparametern und ausgwähltem SL-Material

** Ausführliche Hinweise finden Sie im iPro 8000 Facility Requirements Guide (FRG) von 3D Systems

Standards und Vorschriften: diese SLA Anlage entspricht im normalen Betrieb den Anforderungen für Klasse 1 Lasern nach Federal Laser Product Performance Standards 21CFR1040.10. Während der Wartungsarbeiten kann es zu Emissionen kommen, die einem Klasse 4 Laserprodukt entsprechen.