ProJet® 7000 MP Professioneller 3D Drucker

ProJet® 7000 MP

Einfache Bedienung - Genauigkeit - SLA®  Qualität

Der ProJet 7000 MP ist die perfekte Technologie für das wachsende Feld der Digitalen Zahn- und Kieferchirurgie und Computer-unterstützte medizinische Applikationen.

Mit der SLA 3D Druck Technologie, der weltweit ersten und am weitest entwickelten Technologie für die Additive Fertigung, bietet der ProJet 7000 MP Anwendern aus der Dental- und Medizintechnik die Möglichkeit zur Produktion von medizinischen Geräten wie z.B. In-Ohr Hörgeräten oder die Produktion von dentalen Wax-Ups.

Die ProJet 7000 MP Stereolithographie Technologie liefert sehr hohe Detailgenauigkeit mit hoher Präzision und Wiederholbarkeit. Zusammen mit Materialien, die zertifiziert sind nach USP Class VI können Anwender darauf vertrauen, das die durch den ProJet 7000 erzeugten Modelle paßgenau, formhaltig und funktional sind.

Der ProJet 7000 MP bringt für die Produktion die MP Auto Software mit, die den Rapid Manufacturing Prozess unterstützt.

  • Medien
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Materialien
  • Fallstudien
ProJet® 6000 & 7000 3D Drucker
ProJet® 7000 HD Overview
Stereolithography Process

Technische Daten ProJet® 7000 MP SLA 3D Drucker

Netto Bauvolumen (xyz) 
Groß380 x 380 x 250mm
Mittel380 x 380 x 125mm
Klein380 x 380 x 50mm
Verfügbare Auflösung 
HD0.125mm, 0.125mm Schichten
UHD0.125mm, 0.10mm Schichten
XHD0.075mm, 0.05mm Schichten
Genauigkeit

0.025-0.05mm je 25.4mm des Teilabmaß. Genauigkeit ist

abhängig von Bauparametern,Geometrie des Bauteils,Bauteilplatzierung und Postprozessor-Einstellungen

Materialien 
VisiJet® SL Flex
VisiJet® SL Tough
VisiJet® Clear
VisiJet® Black
VisiJet® SL Impact
VisiJet® SL HiTemp
VisiJet® SL Jewel
VisiJet® SL e-Stone®
MaterialverpackungMaterial wird in tropffreien 2.0kg Kartuschen geliefert. Zwischen zwei Bauvorgängen füllt der Drucker automatisch Material nach.
Spannungsversorgung100-240VAC, 50/60Hz, Einzelphase, 750W
Maße (Länge x Breite x Höhe) 
Drucker inkl. Verpackung1860 x 982 x 2070mm
Drucker ohne Verpackung984 x 854 x 1829mm
Gewicht 
Drucker inkl. Verpackung363kg
Drucker ohne Verpackung272kg
3D Manage SoftwareLeichtes Einrichten des Druckjobs, Vorlagen- und Warteschlangen-Management, Automatische Teileplatzierung und Bearbeitungs-Optimierungswerkzeuge, Teile-Stapel und Verschachtelungsfunktionen, Umfangreiche Dateibearbeitungs-Werkzeuge, Automatische Support-Erzeugung und Job-Statistiken
MP Auto SoftwareAutomatisierungsfunktionen für den Rapid Manufacturing Einsatz
3D Manage Hardware Voraussetzungen
Core2Duo 1.8Ghz mit 4GB RAM (Open GL Support 128MB Video-RAM)
3D Manage Betriebssystem
Windows XP Professional, Windows Vista, Windows 7
Unterstützte DateiformateSTL und SLC
NetzwerkkompatibilitätNetzwerkfähig mit 10/100 Ethernetschnittstelle
Umgebungstemperatur18-28°C
Geräuschpegel< 65 dBa geschätzt
Optionales ZubehörUV-Aushärte Station, ProJet Cart-Station
ZertifikateCE

ProJet® 7000 MP: Ein hilfreiches Instrument in der Medizin

Der 3D-Druck ist ein aufstrebender Technologiezweig, welcher viele Angebote bietet. Die 3D-Systeme werden seit vielen Jahrzehnten eingesetzt und haben nun ihren Weg in den medizinischen Bereich gefunden, wie der ProJet 7000 MP beweist. Ebenso gibt es den Projet 3510 MP Dental, den Projekt 6000 oder den Projekt 3500 HDMax für höchste Qualität. Dennoch bleibt der ProJet 7000 MP der ungeschlagene Meister auf dem Gebiet der Herstellung von medizinischen Objekten. Bei der Entstehung eines neuen Objekts wird schichtweise Material aufgebracht, was beim ProJet 7000 MP aus VisiJet besteht, einem hochwertigen Kunststoff. Mittels CO2 Laser kann ein präzises Modell angefertigt werden.

Ein kompetenter Partner im medizinischen Bereich

Projet 7000 MP | 3D DruckerDie einfache und intuitive Bedienung spricht für den ProJet 7000 MP. Er ist ein kleines Allroundtalent, welches in allen möglichen medizinischen Einrichtungen zum Einsatz kommen kann. Doch gerade auf dem Feld der Zahn- und Kieferchirurgie und der Computer-unterstützten medizinischen Applikationen ist der ProJet 7000 MP nicht mehr wegzudenken. Für eine hohe Genauigkeit wurde die weltweit erste SLA 3D Druck Technologie verwendet. Sie ist am weitesten entwickelt und wurde speziell für additive Fertigungen entwickelt. Somit haben Anwender aus dem Dental- und Medizinbereich die Möglichkeit, hochwertige medizinische Geräte selbst zu produzieren. In-Ohr Hörgeräte oder dentale Wax-Ups können in der hauseigenen Praxis hergestellt werden, ohne das viel Aufwand benötigt wird. Für die einfache Bedienung sorgt die hochwertige Software, die im ProJet 7000 MP vorhanden ist. Der Druckjob kann in wenigen Minuten eingerichtet werden. Ein übersichtliches Vorlagen- und Warteschlangen-Management ist gegeben, genauso wie eine automatische Teileplatzierung und Bearbeitungs-Optimierungswerkzeuge. Weitere interessante und hilfreiche Funktionen, wie das umfangreiche Dateibearbeitungs-Werkzeug oder die automatische Support-Erzeugung und Job-Statistiken, kommen hinzu. Die stereolithographie Technologie sorgt im Anschluss dafür, dass ein Produkt mit hohem Detailgrad entstehen kann. Gleichermaßen wird eine hohe Präzession und Wiederholbarkeit geboten. Das bedeutet, ein einmal entworfenes Produkt kann immer wieder hergestellt werden. Somit können Nutzer vom ProJet 7000 MP darauf vertrauen, dass alle erzeugten Modelle passgenau, funktional und formhaltig sind. Selbst schwierige Formen oder Vorgaben wird der ProJet 7000 MP schnell und sauber erledigen. Je nach Größe und Umfang des Produkts wird die Herstellung wenige Stunden in Anspruch nehmen. Zur Herstellung wird ein Material verwendet, welches nach USP Class VI zertifiziert ist. Insoweit wird es zu keinen Problemen, Allergien oder anderen Reaktionen kommen. Pure Hochwertigkeit sind gegeben. Bei uns finden Sie Produkte, mit dem Sie den ProJet individuell erweitern können. Besonders eine UV-Aushärte Station oder eine ProJet Cart-Station sind hilfreiche Optionen für die Optimierung des gesamten Druckprozesses.